Cookie-Richtlinie

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung der Bestimmungen des Art. 13 der Verordnung EU 2016/679 vom 27. April 2016 zum Datenschutz der natürlichen Personen hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten (nachstehend „Verordnung“) zu Zwecken, die mit der Verwaltung von Werbetätigkeiten, der Zusendung von Werbematerial oder der Durchführung von Marktforschungen oder kommerziellen Mitteilungen in Zusammenhang stehen. Der Promoter gewährleistet, dass die Daten gemäß der genannten Verordnung auf Antrag der betroffenen Person übertragen, eingeschränkt, berichtigt oder gelöscht werden können, sofern dies möglich ist und die Voraussetzungen vorliegen. Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter für die Verarbeitung der Daten sind:

Indeco Ind. SpA
Viale Lindemann 10 - 70132 Bari ZI
USt-Id 05949910722
 

Cookie Policy
Diese Cookie Policy gilt für die Website www.indeco.it ("Website"), die von der unten genannten Firma („Betreiber“) verwaltet wird.
Cookies sind kleine Textdateien, die die besuchte Website an den Nutzer schickt. Sie werden auf der Festplatte des Computers abgelegt und erlauben so der Website, die Nutzer wiederzuerkennen und bestimmte Informationen über sie abzuspeichern, um den angebotenen Service zu verbessern. Es gibt verschiedene Arten von Cookies:
Einige sind notwendig für die Navigation auf der Website, andere haben unterschiedliche Zwecke wie die Gewährleistung der inneren Sicherheit, die Verwaltung des Systems oder die Durchführung statistischer Analysen; sie helfen zu verstehen, welche Teile der Website die Nutzer am meisten interessieren oder bieten einen persönlich zugeschnittenes Angebot auf der Website.
Die Website verwendet technische Cookies und Cookies von Drittanbietern.
Die obigen Aussagen gelten sowohl für den Computer des Nutzers als für jedes andere Gerät, das er für den Besuch der Website verwendet.

Technische Cookies
Technische Cookies werden verwendet, wenn der alleinige Zweck die Durchführung der Übertragung einer Nachricht über ein elektronisches Kommunikationsnetz ist oder wenn dies unbedingt erforderlich ist, damit der Anbieter eines Dienstes der Informationsgesellschaft, der vom Teilnehmer oder Nutzer ausdrücklich gewünscht wurde, diesen Dienst zur Verfügung stellen kann. Sie werden für keine darüber hinaus gehenden Zwecke verwendet und werden normalerweise direkt vom Inhaber oder Betreiber der Website installiert. Sie können wie folgt unterteilt werden: Navigations- oder Sitzungscookies, die die normale Navigation oder Nutzung der Website erlauben (so kann zum Beispiel ein Kauf getätigt oder das Login zu nicht öffentlichen Bereichen vorgenommen werden); Analyse-Cookies, die den technischen Cookies gleichgestellt werden, sofern sie direkt vom Betreiber der Website zum Sammeln von Informationen in zusammengefasster Form über die Zahl der Nutzer und deren Nutzungsverhalten auf der Website verwendet werden; Funktionscookies, die dem Nutzer die Navigation anhand einer Reihe ausgewählter Kriterien erlauben (zum Beispiel die Sprache, die für den Kauf ausgewählten Produkte), um den ihm angebotenen Dienst zu verbessern. Die Deaktivierung der Cookies könnte die Nutzungsmöglichkeit der Website einschränken und verhindern, dass alle Funktionen und die auf der Website vorhandenen Dienste voll in Anspruch genommen werden können.
Damit Sie entscheiden können, welche Cookies Sie akzeptieren bzw. ablehnen wollen, folgt nachstehend eine Beschreibung der auf der Website verwendeten Kategorien.

Arten der verwendeten Cookies
Eigene Cookies: die eigenen Cookies (das heißt die Cookies, die zur Website des Verlegers gehören, der sie erzeugt hat), werden von der vom Nutzer besuchten Website gesetzt, deren Adresse im Adressfenster des Browsers erscheint. Mit diesen Cookies stellen wir sicher, dass die Website korrekt genutzt werden kann.

Sitzungscookies: Die so genannten „Sitzungscookies“ werden vorübergehend gespeichert und gelöscht, wenn der Nutzer den Browser schließt. Wenn der Nutzer sich auf der Website registriert, können Cookies verwendet werden, die personenbezogene Daten sammeln, um den Nutzer bei seinen nächsten Besuchen wiederzuerkennen und den Zugang-Login zur Website (zum Beispiel durch Beibehaltung von Username und Passwort des Nutzers) sowie das Navigieren auf der Website zu erleichtern.


Außerdem verwendet die Website die Cookies zum Zwecke der Systemadministration. Die Website könnte Links zu anderen Seiten enthalten. Der Betreiber hat keinerlei Zugang zu oder Kontrolle über Cookies, Web Bacons und andere Tracking-Techniken, die auf den Webseiten Dritter verwendet werden, auf die der Nutzer von der Website aus zugreifen kann, über die Verfügbarkeit beliebiger Inhalte oder Materialien, die veröffentlicht oder über diese Webseiten erhalten werden können, und über die jeweiligen Verarbeitungsmodalitäten der personenbezogenen Daten; der Betreiber lehnt angesichts der Vielzahl der Seiten von Drittanbietern ausdrücklich jede Haftung hierfür ab. Der Nutzer sollte die Datenschutzrichtlinien der Webseiten von Drittanbietern überprüfen, auf die er von der Website aus zugreift, um die anwendbaren Bedingungen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu erfahren, da die Datenschutzbedingungen des Betreibers nur für die wie oben definierte Website gelten.

Permanente Cookies: permanente Cookies werden auf dem Gerät des Nutzers zwischen den einzelnen Browsersitzungen gespeichert, wodurch sich die Website an die Einstellungen oder das Verhalten des Nutzers erinnern kann. Sie können für verschiedene Zwecke eingesetzt werden, zum Beispiel, um sich an die Einstellungen zu erinnern, wenn die Website genutzt wird.

Wesentliche Cookies: diese Cookies sind von wesentlicher Bedeutung für die Funktionsfähigkeit der Website. Ohne diese Cookies würden Teile der Website nicht funktionieren. Zu ihnen gehören beispielsweise die Cookies, die den Zugang zu geschützten Bereichen der Website erlauben. Diese Cookies sammeln keine Informationen zu Marketingzwecken und können nicht deaktiviert werden.

Funktionscookies: diese Cookies dienen dazu, einen Nutzer wiederzuerkennen, wenn er die Website erneut besucht. Mit ihnen können die Inhalte persönlich abgestimmt und die Einstellungen (zum Beispiel die ausgewählte Sprache oder die Region) vom letzten Mal übernommen werden. Diese Cookies sammeln keine Informationen, mit denen der Nutzer identifiziert werden kann. Alle gesammelten Informationen sind anonym.

Cookies für soziale Netzwerke: diese Cookies erleichtern das Teilen der Inhalte der Website in sozialen Netzwerken wie Facebook und Twitter. Zur Information über die jeweiligen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien können die Webseiten der sozialen Netzwerke besucht werden.

Auf der Website verwendete Cookies


Button Gefällt mir und soziale Widgets von Facebook (Facebook, Inc.)
Der Button „Gefällt mir“ und die sozialen Widgets von Facebook sind Interaktionsdienste mit dem sozialen Netzwerk Facebook, bereitgestellt von Facebook. Inc.
Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.
Ort der Verarbeitung: USA.
Datenschutzrichtlinien: http://www.facebook.com/privacy/explanation.php


Button + 1 und soziale Widgets von Google+ (Google Inc.)
Der Button +1 und die sozialen Widgets von Google+ sind Interaktionsdienste mit dem sozialen Netzwerk Google+, bereitgestellt von Google Inc.
Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.
Ort der Verarbeitung: USA.
Datenschutzrichtlinien: http://www.google.com/intl/it/policies/privacy/


Button Tweet und soziale Widgets von Twitter (Twitter, Inc.)
Der Button Tweet und die sozialen Widgets von Twitter sind Interaktionsdienste mit dem sozialen Netzwerk Twitter, bereitgestellt von Twitter, Inc.
Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.
Ort der Verarbeitung: USA.
Datenschutzrichtlinien: http://twitter.com/privacy


Widget Video Youtube (Google Inc.)
Youtube ist ein von Google Inc. verwalteter Anzeigedienst von Videoinhalten; Google gestattet diesem Webspace, diese Inhalte in seine Websites aufzunehmen.
Erfasste personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.
Ort der Verarbeitung: USA.
Datenschutzrichtlinien: http://www.google.it/intl/it/policies/privacy/

Ändern der Cookie-Einstellungen
Die meisten Browser akzeptieren automatisch Cookies, aber der Nutzer kann normalerweise die Einstellungen ändern, um diese Funktion auszuschalten. Es können alle Kategorien von Cookies blockiert werden oder es können nur einige akzeptiert und andere deaktiviert werden. Im Menüpunkt „Optionen“ oder „Einstellungen“ des Browsers kann festgelegt werden, dass keine Cookies und andere Tracking-Techniken des Nutzers akzeptiert werden, und wie der Browser den Nutzer über die Aktivierung dieser Techniken informieren soll. Alternativ kann das „Hilfe-Menü“ der Werkzeugleiste aufgerufen werden, das in den meisten Browsern vorhanden ist.
Für mehr Infos zu Cookies und die Eistellungen für Cookes (eigene und/oder von Drittanbietern) besuchen Sie bitte auch die Plattform www.youronlinechoices.com. Bitte denken Sie jedoch daran, dass die Deaktivierung der Navigationscookies oder der Funktionscookies dazu führen kann, dass die Website nicht mehr korrekt funktioniert und/oder der vom Betreiber angebotene Dienst eingeschränkt wird.
Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.youronlinechoices.com/
http://www.allaboutcookies.org/
https://www.cookiechoices.org/
http://www.garanteprivacy.it/web/guest/home/docweb/-/docweb- display/docweb/3118884


So konfigurieren Sie Ihren Browser, um Cookies zu deaktivieren/zu löschen

Chrome
1. Öffnen Sie den Browser Chrome
2. Klicken Sie auf das Menü in der Werkzeugleiste des Browsers neben dem Eingabefenster der Adresse
3. Einstellungen wählen
4. Auf Erweiterte Einstellungen anzeigen klicken
5. Im Abschnitt „Datenschutz“ die Schaltfläche „Inhaltseinstellungen“ betätigen
6. Im Abschnitt „Cookie“ können die folgenden Cookie-Einstellungen geändert werden:
• Datenspeicherung lokaler Daten zulassen
• Die lokalen Daten nur bis zum Schließen des Browsers ändern
• Einstellungen der Cookies durch die Websites nicht zulassen
• Cookies Dritter zulassen
• Ausnahmen für einige Websites verwalten
• Einen oder alle Cookies löschen
Nähere Informationen finden Sie hier.

Mozilla Firefox
1. Öffnen Sie den Browser Mozilla Firefox
2. Klicken Sie auf das Menü in der Werkzeugleiste des Browsers neben dem Eingabefenster der Adresse
3. Optionen wählen
4. Den Tab Datenschutz wählen
5. Auf Erweiterte Einstellungen anzeigen klicken
6. Im Abschnitt „Datenschutz“ die Schaltfläche „Inhaltseinstellungen“ betätigen
7. Im Abschnitt „Tracking“ können die folgenden Cookie-Einstellungen geändert werden:
• Schutz vor Aktivitätenverfolgung aktivieren
• Aktivitätenverfolgung zulassen
• Den Websites keine besonderen Berechtigungen zum Aufzeichnen von Daten erteilen
8. Im Abschnitt „Chronik“ können Sie:
• Durch Aktivieren von „Nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“ kann eingestellt werden, Cookies von Drittanbietern zu akzeptieren (immer, von den meistbesuchten Websites oder nie) und sie für eine bestimmte Zeit zu behalten (bis sie nicht mehr gültig sind, wenn Firefox geschlossen wird oder nach jeweiliger Nachfrage)
• Entfernen der einzelnen gespeicherten Cookies.
Nähere Informationen finden Sie hier.

 

Internet Explorer
1. Den Browser Internet Explorer öffnen
2. Die Schaltfläche Extras betätigen und Internetoptionen wählen
3. Auf den Tab Datenschutz klicken und im Abschnitt Einstellungen mit dem Schieberegler das gewünschte Verhalten für Cookies einstellen:
• Alle Cookies blockieren
• Alle Cookies zulassen
• Die Websites auswählen, von denen Cookies zugelassen werden sollen: den Cursor auf eine mittlere Position stellen, um alle Cookies entweder nicht zu blockieren oder zuzulassen, dann zu Websites gehen, im Feld Internet-Adresse eine Website eingeben und Blockieren oder Zulassen wählen.
Nähere Informationen finden Sie hier.

Safari 6
1. Den Browser Safari öffnen
2. Auf Safari klicken, Präferenzen wählen und zu Datenschutz gehen
3. Im Abschnitt Cookies blockieren können Sie angeben, wie Safari die Cookies von den Websites akzeptieren soll.
4. Um zu sehen, welche Website Cookies gespeichert haben, auf Details klicken.
Nähere Informationen finden Sie hier.

Safari iOS (Mobilgeräte)
1. Den Browser Safari iOS öffnen
2. Berühren Sie Einstellungen und dann Safari 3. Berühren Sie Cookies blockieren und wählen Sie zwischen den verschiedenen Optionen: „Nie”, „Von Drittanbietern und Werbeanbietern“ oder „Immer”
4. Zum Löschen aller gespeicherten Cookies berühren Sie Einstellungen, dann Safari und schließlich „Cookies und Daten löschen
Nähere Informationen finden Sie hier.

Opera
1. Öffnen Sie den Browser Opera
2. Auf Präferenzen und dann auf Erweitert und schließlich auf Cookies klicken
3. Eine der folgenden Optionen wählen:
• Alle Cookies annehmen
• Cookies nur von der besuchten Website annehmen: Cookies von Drittanbietern und solche, die von einer anderen Domain als der besuchten kommen, werden zurückgewiesen
• Nie Cookies akzeptieren: Cookies werden nie gespeichert.