Anwendungen

Ein IFP 1000 für den Abbruch des Krankenhauses von Turi (BA)

Im Rahmen des Programms der Stadtrand-Requalifizierung und der Anlage von Grünflächen hat die Gemeinde Turi ein altes Gebäude abreißen lassen, in dem ein Krankenhaus untergebracht war.

Es war vorgesehen, dass dabei ca. 4.000 m3 Schutt anfallen werden. Der IFP 1000 Indeco trennt das Abbruchmaterial an Ort und Stelle vom Bewehrungseisen.
Die Trennung wurde vorgenommen an einer effektiven Menge von 15.000 m3 Material, das dann weiter im Gesteinsbrecher zerkleinert wurde. Für die Arbeit war weniger als ein Monat erforderlich. Der Abbruch wurde durchgeführt von der Firma Gesmundo Demolizioni S.r.l., Terlizzi (Bari), die seit mehr als 15 Jahren Indeco-Kunde ist, und außer dem IFP 1000 auch einen HP 200, einen HP 350, einen HP 2500 und einen HP 3000 besitzt.